Das Calenberger Kriegerdenkmal

Das Kriegerdenkmal Calenberge

ist ein unter Denkmalschutz stehendes Kriegerdenkmal im zum Magdeburger Stadtteil Randau-Calenberge gehörenden Ortsteil Calenberge.

Das Denkmal befindet sich am Ende der Calenberger Dorfstraße.

Errichtet wurde das Kriegerdenkmal vermutlich in den 1920er Jahren in Gedenken an die Gefallenen des Ersten Weltkriegs. Es wurde eine schlichte steinerne Stele gesetzt, an der sich eine Bronzetafel mit der Inschrift

„1914-1918. Unseren tapferen Helden

befindet. Unterhalb dieser Inschrift sind die Namen der Calenberger aufgeführt, die während des Krieges als Soldaten gefallen sind.

Vor dem Denkmal ist ein von Steinen eingefasstes Blumenbeet angelegt.