Calenberger Heimatstube

Calenberger Heimatstube

 Anlässlich unseres Straßenfestes am 11. August 2012 haben wir unsere Heimatstube inklusive der Geschichtsausstellung von Calenberge eröffnen. Damit wollen wir zwei wichtige Satzungsziele erreichen:

  • Unser Verein, der inzwischen 38 Mitglieder zählt, hat sich zum einen das Ziel gesetzt, das Geschichtsbewusstsein der interessierten Einwohner zu schärfen als auch einen Beitrag zur Identitätsstiftung der Gemeinde und der Region zu leisten. (siehe auch www.Calenberge.de) Als einer der jüngsten Ortsteile Magdeburgs (Randau-Calenberge) wollen wir am Beispiel unseres Ortes den erfolgreichen Wandel vom Bauerndorf zum attraktiven und beliebten Wohnstandort in Magdeburg dokumentieren.
  • Zum anderen möchten wir mit der Heimatstube und ihrer fortlaufenden Gestaltung möglichst viele Calenberger in eine sinnvolle und gemeinschaftlich nützliche Freizeitarbeit einbeziehen. Sie soll Alt und Jung Spaß und Freude bereiten und die Generationen enger zusammenführen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Gäste unsere Heimatstube und die dort gezeigte Geschichte des Ortes besuchen. Nach telefonischer Voranmeldung (Tel: 015777821855) sind wir gern bereit, eine Besichtigung zu organisieren.

An dieser Stelle möchten wir uns für die große Unterstützung bei allen Beteiligten bedanken.

Siegfried Grzelka

Vorsitzender des Heimatvereins Calenberge e.V.